Reviewed by:
Rating:
5
On 01.08.2020
Last modified:01.08.2020

Summary:

Ist die erfreuliche Nachricht? An viele der beliebtesten Slots kГnnen Sie bereits mit einem? Der Twin Casino Bonus betrГgt 100 bis zu 400в auf die ersten beiden Einzahlungen.

Kindeswohlgefährdung Drogentest

wenden und beantragen dass Du zu einem Drogentest bestellt wirst. Dann muss diese richterliche Anordnung begründet sein mit der Kindeswohlgefährdung. Könnte B beim Jugendamt einen Drogentest, nur allein auf der Aussage am Telefon von A basierend, veranlassen? Und wie würden die. 1 BGB. Wie kann ein Verdacht oder ein vorliegende Kindeswohlgefährdung gemeldet werden? Einen Verdacht können Sie ggf. auch anonym beim zuständigen.

kann das jugendamt einen drogentest aufgrund von behauptungen verlangen!

Umgangsrecht: Kindeswohlgefährdung durch Umgang mit die Mutter nicht zum Drogentest und holte das Kind aus dem Kindergarten ab. Kann das Jugendamt beim Famieliengericht beantragen das ein Drogentest für einen Erziehungsberechtigten vorgenommen wird, wenn es. wenden und beantragen dass Du zu einem Drogentest bestellt wirst. Dann muss diese richterliche Anordnung begründet sein mit der Kindeswohlgefährdung.

Kindeswohlgefährdung Drogentest Was ist ein Drogentest? Video

Positiver Drogentest nach Organspende! Medikamente oder Drogen? - Achtung Kontrolle - kabel eins

Kindeswohlgefährdung Drogentest Gründe, für eine Kindeswohlgefährdung gibt es nicht. Darf das Jugendamt jetzt erneut UNANGEKÜNDIGT einen Drogentest bei mir machen auf? Oder kann ich​. wenden und beantragen dass Du zu einem Drogentest bestellt wirst. Dann muss diese richterliche Anordnung begründet sein mit der Kindeswohlgefährdung. AG Bremen: Bei einem Drogenkonsum der Eltern geht in der Regel eine Kindeswohlgefährdung aus, auch wenn in den Haaren des Kindes keine Drogen​. Umgangsrecht: Kindeswohlgefährdung durch Umgang mit die Mutter nicht zum Drogentest und holte das Kind aus dem Kindergarten ab.
Kindeswohlgefährdung Drogentest

Oder den 10 Euro Bonus ohne Einzahlung Kindeswohlgefährdung Drogentest erhalten. - Kindeswohl

Meine frage zählt das schon in einer gewissen hinsicht zur kindeswohlgfärdung. Dann am nächsten Tag erst zum späten Nachmittag, Lotto Thueringen De mit Teksas Poker kurzer Vorlaufzeit. Diese ganze Prozedur geht jetzt schon über ein Jahr. Ist das schon Kindeswohlgefährdung? In der Regel werden drei Formen der Kindeswohlgefährdung (Versorgungsdefizite, Misshandlung, sexuelle Gewalt) unterschieden, die im Folgenden näher erläutert werden. In der öffentlich-medial geführten Kinderschutz-Debatte wird meist noch von»Verwahrlosung«gesprochen. Denn es läge nach Ansicht des Gerichts eine Kindeswohlgefährdung vor, wenn die Kindsmutter aufgrund Drogenkonsums in ihrer Erziehungsfähigkeit erheblich eingeschränkt sei, was regelmäßig der. Ohne Drogentest darf Fahrerlaubnis entzogen werden Erhebliches Unfallrisiko. Versäumt eine Kraftfahrerin einen Drogentest, den die Straßenverkehrsbehörde angeordnet hat, darf ihr die Fahrerlaubnis sofort entzogen werden. Eine "zweite Chance" für diesen Test muss die Behörde nicht einräumen. § 8a (Schutzauftrag bei Kindeswohlgefährdung) Schutz von Sozialdaten § 62 (Datenerhebung) § 65 (Besonderer Vertrauensschutz in der persönlichen und erzieherischen Hilfe) Träger der Jugendhilfe, Zusammenarbeit, Gesamtverantwortung Gesamtverantwortung, Jugendhilfeplanung § 79a (Qualitätsentwicklung in der Kinder- und Jugendhilfe). Um welche Drogen geht es hier? Grundsätzlich um jede Art von Drogen. Angefangen von den weichen Drogen (auch Einstiegsdrogen genannt) wie Alkohol, Cannabis, Marihuana über Amphetamine (Ecstasy, LSD usw.), bis hin zu den harten Drogen wie Heroin, Kokain oder – ganz aktuell – Crystal Meth, stellen heute unzählige Stoffe eine Gefahr für Kinder und Jugendliche dar.

Jeden Kindeswohlgefährdung Drogentest Casinos Kindeswohlgefährdung Drogentest durch. - Hauptnavigation

Zum Die Meisten Gezogenen Lottozahlen gehören immer zwei, was war denn in der anderen Stadt so wichtigdass das Kind einen Wohnsitz-Wechsel hätte durchmachen müssen? Gerichtskosten werden Online Puzzles erhoben, Auslagen nicht erstattet. Lesen Sie hier, was ein Gutschein Lottohelden ist, wie er abläuft und welche Aussagekraft die Ergebnisse haben! Oft geht das Ganze einher mit einem auffallend blassen Teint und stumpfen, müden Augen. Suchen Sie daher ein offenes Gespräch Wimmelbild Games eine möglichst sanfte Art und Weise.

Aber muss ich zuschauen , wie er das nächste Kind in einen Sumpf zieht? Der mittlere nimmt wie er selbst schon Drogen,prahlt damit rum. Jeder der da ein und ausgeht nimmt oder Kauft Drogen, Polizei machtlos, obwohl im letzten Oktober gr.

Amphetamine in dem Haus gefunden wurde, verhandlung steht immer noch aus, er treibt sein Ding weiter. Die Lebensgefährtin auch.

Der mittlere Sohn, nimmt wie er selbst schon Drogen,prahlt damit rum, nur das er mit 23 Jahren allein entscheiden kann, er dennoch macht was cool und angesagt ist, liebt dieses Leben wo keiner sagt was er tun oder lassen soll, kann kommen und gehen wann er will.

Wie können Behörden und Ämter so Blind und Taub sein? Schlafe nicht und bin am Rande eines Zusammenbruchs. Der Vater geniesst das,mithilfe durch Manipulation ,der älteste, nur für sein Ego und spielt mit Ämtern und Polizei, keinem fällt es auf.

An dieser Stelle können wir jedoch keine Hilfe zur Verfügung stellen. Wofür gibt es Ihre Seite? Wenn man eine Frage stellt kommt als Antwort immer nur erkundigen sie sich beim Jugendamt oder einem Anwalt.

Wir sind jedoch nicht befugt, an dieser Stelle Rechtsberatung zu erteilen und dürfen daher keine juristische Einschätzung zu Einzelfällen abgeben.

Die Kommentarfunktion ist zudem grundsätzlich nicht mit einem Beratungsangebot gleichzusetzen. Dadurch wurded mir emien Tochter weggenommen und ich musste 6 Monate ins Muki.

Da JA hat mich jetzt gezwungen wieder ins Muki zu gehen, da ich sonst meinen sohn verlieren würde. Mein Freund ist in einem antiagressionstraining und wir wohnen bei meine Schwiegerelter, die uns die Wohnung überlassen würden.

Erst wurde besprochen, das ich das 4 Wochen ins Muki rein muss und dann in eine Familien Integration Gruppe komme aber das findet gar nicht statt.

Jwetzt bin ich sehr weit weg und der Kindsvater schafft es kaum uns zu besuczhen, obwohl das Jugenamt sagte das sie das ändern.

Nix was besprochen wurde stimmt und ich musste Unterschreiben ins Muki zu gehen und die aufhebung der ärzrtlichen Schweigepflich.

Dem habe ich jetzt erstmal wiedersprochen und um eine schriftliche Begrünung gebeten. Jetzt drohen sie mir das mein SOhn erstmal zu Pflegeeltern kommt, wenn ich nicht kooperiere aber ich bin ja dabei zu helfen.

Ich werde hier für etwas bestraft was 3 JAhre her ist und habe sogar die Stadt gewechselt um mein Leben auf die Reihe zu bekommen.

Ich denke das der Grund mein Freund ist aber es war eine sehr schwere Zeit für uns beide, jung, überfordert und naiv.

Heute sind wir gefestig, machen eine Ausbilung und wohnen noch bei meinen Schwiegereltern. Was kann ich tun? Hallo, meine Tochter 3 Jahre wurde in einer Erziehungshilfe untergebracht, ich als Begleitperson dabei.

Sie wurde vom Jugendamt in Obhut genommen, da das Jugendamt sagte es bestehe eine Kindes wohl Gefährdung weil die Wohnung mal nicht aufgeräumt war.

Nun ist es der Fall, das meine Wohnung wieder sauber ist, doch das Jugendamt verbietet mir nach hause zu gehen.

Alle sagen es ist ein Mutter Kind heim, doch im Internet steht ein Erziehungsheim. Ich wurde damals gezwungen die Forderung zu unterschreiben, da ich meine Tochter sonst alleine lassen musste.

Nun ist die Wohnung aber sauber aber das Jugendamt verbietet mir dort rein zu gehen, dürfen die das und meine Tochter raus holen dürfen?

Es geht um eine Mutter die schon 2 Kinder zur Welt gebracht hat. Das zweite Kind lebt auch nicht bei Ihr, dafür hat der Vater das Sorgerecht bekommen.

Sie hat kein geregeltes Leben ständig wechselnde Jobs oder Arbeitslosigkeit. In dieser Zeit verdiente sie sich immer wieder Schwarz mit privater Prostitution Geld.

Nun hatte sie vor einigen Monaten das Geschäft der Eltern auf Probe, was sie schon nach nicht mal 4 Monaten gegen die Wand gefahren hat.

Sie brachte ihn das zu mit Hilfe von Versprechen zu behaupten, dass seine Oma ihn nun mit mal geschlagen haben soll und angeschrien haben soll.

Die Frau die ihn nie zu sich holen wollte und bei der nicht eines der beiden Kinder lebte. Nun ist der Junge bei Ihr sie führt Ihr Leben wie vorher und lässt sich für Dienste bezahlen, da sie wieder arbeitslos ist.

Der junge ist total verschlossen und meldet sich bei niemandem mehr, da die Tochter dies unterbindet. Des Weiteren hat er keine Kontakt mehr zu ihnen.

Ein Jurist kann klären, welche Möglichkeiten ggf. Ob eine Kindeswohlgefährdung vorliegt, ist in jedem Fall neu zu bewerten.

Meine Eltern und Ihre Eltern wissen es schon und erwarten von uns jetzt eine Entscheidung. Meine Eltern haben mir den Auftrag gegeben das ich es Ihr ausreden soll.

Ich kann seit fast 2 Wochen nicht mehr richtig schlafen und habe Angst Ihnen die Entscheidung mitzuteilen. Den mein Vater hat mir mitgeteilt wenn Sie es behalten soll, Sie selbst zu zwingen ob er sich strafbar machen würde oder nicht ich habe angst alles zu verlieren was ich habe.

Was kann ich tun??? Seit fast 3 Jahren wohnen wir in einer neuen Wohnung und die Nachbarin über uns wir sind je 3 Parteien pro Seite beschwert sich über meinen 8jährigen Sohn, der angeblich zu laut ist.

Zuerst hat es damit begonnen, dass er zu laut durch die Wohnung läuft, dann war es das E-Piano, dann dies dann das. Destotrotz hat unsere Nachbarin angefangen, seit ca.

Zuerst haben wir es ignoriert, aber Anfang des JAhres hat sie für 1 Stunde durchgehend über dem Kinderzimmer ab Zur Folge hatte es weiterhin , dass mein Sohn auffällig in der SChule ist, immer wieder unkonzentriert ist, sogar eingeschlafen sit und sich nicht traut, die ganze Nacht in seinem Bett zu schlafen.

Weiterhin hat er eine Zeit lang keine Schulfreunde zu sich eingeladen, da er Angst vor ihrer Reaktion hatte. Wenn sie ihm auf dem Flur entgegen läuft, hält sie sich am Gelände fest und tut so, als ob er ansteckend wäre.

Tatsache ist, dass mein Sohn weiter leidet und mittlerweile ich auch. Kann ich eine Anzeige wegen Kindeswohlgefährdung machen? Ist es eine Kindeswohlgefährdung, wenn ein Kind Schlafstörungen, soziale Rückzugstendenzen, eine depressive Verstimmung und Konzentrationsstörungen in der Schule zeigt?

Wäre für eine Antwort sehr dankbar. Mein 6j Sohn geht seit 5 Wochen zur Waldorfschule. Da wir berufstätig sind, bleibt er meistens bis Nachmittags dort.

Und ist auch für das Mittagessen angemeldet. Wir haben die Schule rechtzeitig darüber informiert, das dass Geld überwiesen wurde. Man bestätigte uns, das alles ok ist.

Die Feststellung einer Kindeswohlgefährdung dient in der Regel dem Entzug des Sorge- oder Umgangsrechts und richtet sich daher meist gegen entsprechende Bezugspersonen.

Hallo eine Frage. Zwischendurch gab es zahlreiche Flohbisse dies auch 2 Mal, eigentlich ist die gesamte Erziehung von der Mutter bedenklich, die habe ich meinerseits seit über einem Jahr dokumentiert und dem Jugendamt übermittelt und im Zuge dessen eine Kindeswohlgefährdung schriftlich gemeldet.

Es wurde ein Gespräch geführt mit einer Psychologin und danach ist nichts passiert. Ich sehe wie es meiner Tochter, gesundheitlich immer schlechter geht und sie schläft auch seit etwa einem Monat sehr unruhig.

Was kann ich machen in diesem Fall, zuschauen wie meine Tochter zu Grunde geht ist mir nicht möglich. Wir sind in Österreich falls dies etwas zur Sache tut.

Danke im voraus. Wir verfügen an dieser Stelle zum einen nicht über ausreichend Kenntnis bezüglich des österreichischen Familienrechts und sind zudem auch nicht befugt, hier rechtliche Einschätzungen abzugeben.

Und wie lange gilt dieses Gesetzt? Ein Kind könnte doch auch z. Wenn dieses Gesetzt hier nicht greifen sollte, welches schützt dann unsere Kinder und wie?

Das Kind spielt mit Medikamenten, interessiert keinem, das Kind lebt im Dreck, interessiert keinem, die Mutter bricht ohne Grund den Kontakt zum Kindesvater ab, interessiert keinem, die Mutter verwehrt den Vater gegenüber jeden Kontakt zum Kind, interessiert keinen im Gegenteil man hilft ihr auch noch, die Mutter ist vorbelastet durch psychische Krankheiten und Drogenmissbrauch?

Es ist ein Fehler beim Jugendamt Notdienst, um Hilfe zu fragen, wenn die Kindesmutter einen neuen Kerl hat der offensichtlich Drogen konsumiert, die Mutter redet schlecht über den Kindesvater, interessiert ebenfalls niemanden.

Es liegt Kindeswohlgefährdung vor, doch da ich den Jugendamt weniger traue, wie der Kindesmutter muss ich dies leider in kauf nehmen.

Wenn man dann auch noch bedenkt da durch das die Mutter von Geburt des Babys an in einer sehr fragwürdigen Mutter-Kind-Einrichtung lebt, kann und darf sie machen, was sie will.

Die haben aus Kevin nichts gelernt, man merkt ihre Routine die, wie aus einem Handbuch abgearbeitet wird, mit Lügen wird dann versucht, das ganze Konstrukt am Laufen zu halten und nicht zu vergessen um so viel Zeit zu schinden wie möglich.

Dabei gibt es Paragrafen die mir Recht geben, die längst dafür gesorgt haben müssen das ich jegliche Rechte an meiner Tochter habe und das ich nicht den hinterherrennen müsste um am Ende mit weniger als nichts da zu stehen.

Besteht eine kindeswohlgefaehrdung wenn mein Bruder stinkt sich nie wäscht und in seinem Zimmer wohnt wie ein Messi?

Er stinkt und sein Zimmer auch und hören wenn man was sagt tut er auch nicht. Hallo Folgendes problem ….

Die tochter meiner lebensgefährtin 13 ging letzten montag nicht nach hause zum esseen sondern ging mit einer schulfreundin nachhause obwohl wir es ihr untersagt haben.

Da ich arbeitete stellt ich sie dienstag mittag zu rede, sie gab mir keine antwort wss passiert ist und ich drohte ihr mit strafen …handyverbot ausgehverbot etc.

Trotzdem bekommen wir sie nicht zurück…jetzt wird ihr mit verschiedenen aktivitäten das leben so versüsst das sie sagt dort ist es besser und lustiger ich bleibe dort……..

Gilt diese Meldepflicht der genannten berufsgruppen auch wenn das kind nicht in der Einrichtung ist wo man selbst tätig ist?

Also wenn man es zum Beispiel bei Nachbarn mitbekommt etc? Hallo, meine 3 Kinder leben bei ihrer Mutter. Meine 5-jährige Tochter hat nun zum bestimmt 8.

Bereits am vergangenen Wochenende hatte sie diese Erkrankung und ungeachtet dessen, ging die Mutter mit dem Kind zum Schwimmen.

Nun muss ich schon wieder am Besuchs-Wochenende zur Notaufnahme fahren, weil die Mutter keine Behandlung durchführen lässt. Dies ist nun bereits mehrfach in diesem Jahr passiert.

Eine Kommunikation zu diesen Themen wird stets abgelehnt bzw. Sollte ich dieses Thema beim Jugendamt thematisieren? Danke vorab!

Ein mir bekanntes Kind, im April 16, wird von ihrer Mutter durch extremen Leistungsdruck tyrannisiert, Freizeit und Erholung finden nun, da sich der Schulabschluss nähert, nicht mehr statt.

Umgang mit Freunden wird eingeschränkt bzw komplett unterbunden, ganze Wochenenden mit Nachhilfe verbracht, häufig von und Uhr.

Es findet eine ständige Kontrolle statt, Privatsphäre gibt es nicht. Der Vater steht dem Kind auch nicht zur Seite. Hallo meine Freundin hat ein 12 Wochen altes Baby und hat sich vor ein paar Tagen von dem Lebensgefährtin getrennt gestern war das Jugendamt da wegen kindeswohlgefärdung Da die Eltern sich ja körperlich gegenseitig verletzt haben auch der krisendienst war da.

Nun will das Jugendamt sie in ein Mutter kind heim stecken tut sie das nicht wird das Kind ihr weggenommen. Dürfen die das so machen??

Hallo Ich hätte da eine Frage mein Neffe der zurzeit bei meinem Bruder lebt soll ab 1. Er ist 5 Jahre alt und muss schon psychologisch betreut werden und kam in einen gesonderten Kindergarten und das alles nur weil seine Mutter unbedingt möchte das er bei ihr wohnt damit sie das Kindergeld bekommt.

Aber das er selbst garnicht bei ihr Wohnen möchte das interessiert das Jugendamt nicht die entscheiden einfach über den Kopf des Kindes ohne zu hinterfragen was er möchte.

Der kleine ist fix und fertig und wollte das ich ihm verspreche das er auf garkein Fall zu seiner Mutter muss aber das konnte ich natürlich nicht.

Aber ich habe ihm versprochen mich überall zu informieren was ich tun kann. Also meine Frage was soll ich tun Jugendamt und familienhilfezentrum habe ich angerufen aber keiner kann oder wollte mir da Infos geben.

Tabletten würde umgestellt dadurch wurde es ein wenig besser und die suizidalen Äusserungen gingen weg.. Diagnose ist nach wie vor ADHS und depressive Anteile Empfehlung der Tagesklinik mein Sohn braucht viel Struktur sonst ist er verunsichert und das äussert sich anhand von Zwängen wie dauerhaftes Sortieren von Karten, Besteck oder sonstigen..

Empfehlung Unterbringung in einer Wohngruppe das möchte das Jugendamt jetzt umsetzen.. Wie kann man als Nachbarn helfen, wenn man mitbekommt, wie ein 6 Monate alter Säugling in einem Haushalt aufwachsen muss, in dem es alle paar Tage zu Gewaltausbrüchen des Vaters kommt?

Immer wieder Schreit er die Mutter an, beschimpft sie, Zerstört die Wohnungseinrichtung, tritt Türen ein, wenn sich die Mutter mit dem Kind im Kinderzimmer verbarrikadiert.

Fordert sie ihn auf zu gehen, dann kommt er dem nicht nach. Die beiden sind noch jung Anfang bis Mitte zwanzig. Zwar haben alle Nachbarn schon dran gedacht, das Jugendamt einzuschalten, aber letztendlich ist man sich unschlüssig, da man gar nicht weiss, ob man da an der richtigen Stelle ist.

Auch angesprochen haben wir die Mutter schon. Sie leugnet es dann, sagt, dass wären andere Nachbarn obwohl sie die einzigen mit Kind im Hause sind.

Kurz darauf Finger Vater an, die Nachbarn zu bedrohen. Woran macht man hier eine Gefahr für das Kind fest? Und was tun, wenn die Mutter den Vater in Schutz nimmt und verleugnet, wenn man die Polizei ruft?

Hallo, meine Cousine 19 Jahre alt leidet bereits seit geraumer Zeit an Magersucht. Sie wohnt noch zu Hause bei ihren Eltern und drei jüngeren Geschwistern.

Über die Jahre musste ich beobachten, wie sich ihr gesundheitlicher Zustand immer weiter zugespitzt hat. Das Schlimme an der Sache ist, dass sie ihre jüngeren Geschwister mit in die Sache hineinzieht.

Auch an Familienfeiern wird wenig bis gar nichts gegessen. In Folge dessen haben die vier mittlerweile stark abgenommen. Wir möchten unseren Cousinen gerne helfen und haben auch schon oft versucht, mit ihnen ein Gespräch über das Thema zu führen, aber das wurde stets abgelehnt.

Generell sei gesagt, dass es sich um eine sehr liebevolle Familie handelt. Aber es fällt ihnen offenbar schwer, über Probleme zu sprechen.

Die Ärztin meiner Schwester hat uns nun eine anonyme Anzeige beim Jugendamt empfohlen. Unsere Eltern lehnen das allerdings ab.

Was können wir als Minderjährige tun? Hallo, Mein Freund 24 musste vorübergehend zu seiner Mutter ziehen, jetzt wo er da wohnt bekommt er die miserablen Zustände mit in denen seine Geschwister aufwachsen müssen.

Sie leben in einer sozialunterkunft und haben nicht ausreichend Platz zur Verfügung. Es sind vier Kinder im Alter von 2,5- 11 Jahren. Sie werden oftmals nicht zur Schule bzw Betreuung geschickt, müssen zuhause bleiben.

An manchen Tagen, so wie heute haben die einfach kein Essen auf dem Tisch. Das Geld wird für BtM genommen und diese sind auch in der Wohnung zu finden.

Das Jugendamt würde oft benachrichtigt, diese schicken einen Mitarbeiter, der macht sich allerdings nur kurz ein Bild und meint es sei alles gut.

Das kommt daher das sie sich anmelden und sie dadurch die Zeit haben alles ordentlich zu machen. Die Kinder sind nicht so entwickelt wie sie es eigentlich sollten.

Haben sprachstörungen. Müssen den Tag eigenständig bewältigen. Das Jugendamt unternimmt nichts Die Mutter ist alleinerziehend und braucht Hilfe die ihr auch gestellt wird einmal in der Woche, aber mein Eindruck ist das Sie zum kaffeeklatsch dort hingeht.

Was soll man machen das die Kinder aus diesem Haushalt rauskommen? So wie es jetzt ist haben sie keinerlei Perspektive Mein Freund versucht zu helfen ist aber mit der Situation überfordert und hat zudem noch seine eigenen Probleme An wen können wir uns wenden das die kleinen aus diesem Loch wegkommen?

Da der Vater weder für die Einnahme sorgt, noch die korrekte Anzahl Tabletten zurück gab…. Wenn ich die Gesetztestexte richtig lese, ist dies eine Form von Vernachlässigung und meine Reaktion berechtigt oder?

Der so tiefgreifend war dass sich selbst die Polizei eingeschaltet hätte. Das Kind rief die Tante zur Hilfe die auch sofort mit dem Auto angefahren kam um zu vermitteln.

Meine Schwester hat das Kind buchstäblich rausgeschmissen. Im Nachhinein habe ich von dem Kindsvater erfahren dass diese Situation schon öfter vorgekommen war dass die Mutter den Vater angerufen hat um zu sagen hol das Kind sonst erschlage ich es.

Die Tochter hat typische Probleme bekommen kommt in der Schule nicht mehr hinterher und zieht sich von ihren Freunden zurück.

Jedes Mal wenn die Mutter versucht Kontakt aufzunehmen fängt sie wieder an ihrer Tochter Vorwürfe zu machen und über ihre eigenen Probleme zu reden so dass sie Tochter total verstört ist und ihren eigenen Alltag nicht mehr bewältigen kann.

Die Mutter und die eigene Schwester der Mutter fragen sich nun ob sie eine Aussage beim Jugendamt machen können die anonym behandelt werden kann da sie zwar das Kind und auch den Vater der sich versucht liebevoll zu kümmern unterstützen wollen aber auch nicht der eigenen Tochter und Schwester zu nahe treten wollen.

Die leibliche Mutter hat immer versucht auch ihr Bestes zu geben und steckt gerade in einer schweren psychischen Situation, die Mutter und die Schwester wünschen sich dass die Mutter sich erstmal helfen lässt bevor sie sich wieder ihrer Tochter annähert, denn so schadet sie ihr nur.

Sie war Alkoholikerin und feiert sich dafür wieviele Wodka Flaschen sie am Wochenende leer macht. Das Kind ist auch sehr oft krank. In einem Jahr zur kalten Jahreszeit hatte sie 2 mal eine Lungenentzündung und beim ersten mal wäre sie fast gestorben weil sie Abends, als das Kind 40 grad Fieber hatte, erst am nächsten Tag Mittags ins Krankenhaus gefahren ist, als das Kind jegliche Farben gebrochen hat.

Mein Lebenspartner hat das Umgangsrecht aber sie weigert sie wehement dagegen und das ganze ist auch vor Gericht. In meinen Augen ist das eine Kindeswohlgefährdung, dass die Mutter einen One Night Stand nach dem anderen hat, das Kind dauerhaft krank ist sehr schlimm wenn es kalt ist und das eine ehemalige Alkoholikerin wieder anfängt zu trinken, auch in der Woche.

Meine Tochter 8 Jahre lebt seit dem schulanfang bei ihrem Vater wie sie wollte. Sie ist jetzt in der 2. Bin mit ihr zu meinem neuen Partner gezogen vorher war sie auch bei mir.

Jetzt lebt sie dort und hat zwar Freunde und Omas um sich herum. Aber sie widersetzt sich gegen ihren Vater sehr in sich gekehrt und spricht nicht über ihre Sorgen wie der Vater erzählt.

Deshalb will er jetzt mit ihr zur kinderpsychologin gehen. Sie wäre bei mir besser aufgehoben und ich beschenke sie nicht so wie die Omas und ihr Vater da gibt es selten ein Nein zu hören und sie wird überhäuft mit materiellen aber den ganzen Tag zuhause TV schauen und sie kaum fördern.

Was ist richtig? Bitte um Rat! Hallo, Ist es Kindeswohlgefährdung, wenn das Kind 10Jahre den neuen Partner der Mutter nicht mag, der Sohn verlangt das die Mutter den neuen Partner nicht mit nachhause bringt und sie es aber trotzdem tut?

Oder Kann das Kind von der Mutter verlangen sich von Ihm zu trennen? Gilt das als Kindeswohlgefährdung wenn die Mutter mit dem neuen Partner zusammen bleibt und ihn mit nachhause bringt obwohl der Sohn das nicht möchte?

Hallo, wir waren auf einem Fest und die Mutter gab ihrer 2 Jährigen Tochter immer wieder Glühwein und meinte das sie das öfter machte und das Kind dann ruhiger seih.

Nach erneutem Nachfragen es gäbe doch auch warmen Apfelsaft meinte sie nur Glühwein sei besser für das Kind. Die Mutter wäre leicht ausfindig zu machen da sie dort bekannt ist.

Bin verzweifelt. Finde im internet nichts wo ich rat für meine situation finde.. Also es geht um meine ex freundin. Sie hat einen kleinen jungen im alter von 3 jahren.

Es fing alles an das meine ex bei ihren zwei letzten beziehungen, massive gewalt erfahren musste, sie wurde geschlagen und das alles neben dem kleinen kind.

Der junge hat aggressionsproble und bekam desshalb schon hilfe vom jugendamt. Mdine ex bekommt auch regelmäsig besuch vom jugendamt also 2 mal die woche.

Die situation ist jetzt folgende.. Die mutter, also meine ex ist arbeitslos und bezieht arbeitslosengeld. Sie kauft mit diesem geld drogen und ist von früh bis abends auf drogen.

Der kühlschrank bleibt leer, dann nutzt sie verschiedenste notstellen wie zum beispiel caritas aus damit sie lebensmittel gutscheine bekommt.

Ich hab so oft erlebt das der kleine um essen bettelt, sie ihm aber nichts gibt… Das umfeld vom kleinen ist meiner meinung nach nicht das umfeld wo ein kind aufwachsen soll… Die mutter meiner ex kifft auch durchgehen.

Freunde oder bekannte meiner ex ebenso. Der kleine bekommt das mit weil in der wohnung immer alles nach gras riecht.

Wenn sie mal kein geld für drogen hat ist sie extrem aggressiv und schreit die ganze zeit mit dem kind. Der vater vom kind ist hoch aggresiv und hat meine ex auch nach der beziehung weiterhin geschlagen.

Und auch mich bedroht. Wir haben ihn angezeigt und den kontakt zum kind abgebrochen. Das kind hatte unserer meinung nach keinen guten umgang bei ihm.

Das Vorliegen einer erheblichen Störung wird in der obergerichtlichen Rechtsprechung dahingehend konkretisiert, dass das Kind sich auch vor dem Hintergrund des Milieus, aus dem es stammt, nachhaltig nachteilig entwickelt.

In der obergerichtlichen Rechtspröchung wird eine solche fehlende Erziehungsfähigkeit in der Regel angenommen, wenn eine Betäubungsmittelabhängigkeit bei den Kindeseltern vorliegt OLG Bremen, Beschluss vom Eine solche erhebliche Schädigung und Kindeswohlgefährdung sind bei dem Kind T.

Diese beruht auf der Erziehungsunfähigkeit der Kindeseltern. Die sozialpsychiatrische Praxis K. Insbesondere liege auch eine Traumatisierung des Kindes durch seine Inobhutnahme vor.

Es lägen in der Wahrnehmung von Dritten erhebliche unsichere Bindungsqualitäten des Kindes zu seinem Kindesvater vor. Dies führe bei ihm zu Aggressivität oder Rückzug.

Dies sei auch dadurch belegt, dass T. Beispielhaft ist — aus Sicht des Gerichts — zudem der Vorfall am Diese Verlustängste in Bezug auf wesentliche Bezugspersonen seien noch durch die Ankündigung des Kindesvaters gesteigert worden, dass die Kindesmutter bald sterben werde Seite 39 des Gutachtens des Sachverständigen Dipl.

Zudem sei das Selbstwertgefühl so gering, dass das Kind T. Lob nur schwer annehmen könne Seite 37 des Gutachtens des Sachverständigen Dipl. Es komme auch zu Verhaltensauffälligkeiten und Entwicklungsstörungen Seite 47 des Gutachtens des Sachverständigen Dipl.

Die Klassenlehrerin habe insofern geschildert, dass es für T. Es komme zu Situationen, die so gravierend seien, dass die Klassenlehrerin ihn teilweise habe festhalten müssen.

Zudem bestehe eine erhebliche Belastung durch das Austragen lautstarker Auseinandersetzungen zwischen den Kindeseltern vor ihrem Sohn T.

Seite 41 des Gutachtens des Sachverständigen Dipl. Es liege zudem eine konkrete Gefährdung der körperlichen und seelischen Entwicklung des Kindes darin, dass dieses in keiner drogenfreien Umgebung aufwächst.

Von einem möglicherweise fortdauernden Drogenkonsum des Kindesvaters gehe eine Kindeswohlgefährdung in der Regel auch dann aus, wenn nicht in den Haaren des Kindes Drogen nachgewiesen werden könnten.

Auch habe die Haaranalyse, die bei T. Auch sei eine Adipositas bei dem Kind T. Das Übergewicht sei einerseits gesundheitsgefährdend u. Gefahr von Gelenkschäden, Diabetes, Hormonstörungen und Fettleber , andererseits bestünden aber auch erhebliche psychosoziale Folgen, die insbesondere in der Pubertät auftreten würden Seite 39 des Gutachtens des Sachverständigen Dipl.

Diese Kindeswohlgefährdung beziehungsweise bereits eingetretenen Schäden beruhten auf einem Erziehungsunvermögen der Kindeseltern.

Die Kindesmutter verfüge nicht über eine Erziehungskompetenz, die ausreiche, die dargestellte Kindeswohlgefährdungen abzuwenden. Zudem sei durch ihre fehlende Erziehungskompetenz auch die Kindeswohlgefährdung hervorgerufen worden.

Wochentage Ist Samstag ein Werktag? Recht oder falsch?! Faktencheck Ist Deutschland eine GmbH? Homeoffice: Was ist rechtlich zu beachten?

Känguru: Haustier mit besonderen Rechten. Wie viel Lärm dürfen Kinder und Jugendliche machen? Was darf die Polizei bei einer Personenkontrolle?

Es gibt jedoch ein paar Anzeichen, bei denen Sie hellhörig werden und das Kind etwas genauer beobachten sollten:. Sicherlich ist es schwierig, Kindeswohlgefährdung zu erkennen.

Es erfordert Überwindung, aktiv zu werden. Das Jugendamt vertritt den Grundsatz: Lieber einmal zu viel melden, als einmal zu viel wegsehen. Das Vorgehen bei Kindeswohlgefährdung muss jedoch durchdacht sein.

Sollten Sie sich nicht sicher sein, ob das Kindeswohl gefährdet ist, können Sie eine Familienberatungsstelle in Ihrer Umgebung kontaktieren.

Haben Sie Angst, einen falschen Verdacht zu melden und womöglich mit Konsequenzen leben zu müssen, ist das nur zu verständlich.

Rechtlich betrachtet sie Sie nicht verpflichtet, eine Kindeswohlgefährdung zu melden. Wird eine Kindeswohlgefährdung im Kindergarten erkannt, aber nicht gemeldet, machen sich die Fachkräfte unter Umständen strafbar.

Das trifft auf Privatpersonen nicht zu. Sie sollten aber dennoch nicht wegschauen. Wenn Ärzte Anzeichen der Kindeswohlgefährdung entdecken, müssen sie die ärztliche Schweigepflicht nicht beachten und können die Situation melden.

Diese Fragen stellen sich jedes Jahr viele tausend Eltern, die sich aus den verschiedensten Gründen in einem Sorgerechtsverfahren oder Umgangsverfahren vor dem Familiengericht wieder finden.

Ganz besonders sind mit dem Begriff der Kindeswohlgefährdung diejenigen betroffen, denen vom Gericht oder Jugendamt aufgrund einer behaupteten Kindeswohlgefährdung das Kind weggenommen werden soll.

Aber auch andere begegnen dem Begriff der Kindeswohlgefährdung vor dem Familiengericht. Da findet er sich, der Begriff des Kindeswohls.

Und was heisst das jetzt? Was ist denn das Kindeswohl? Was ist eine Kindeswohlgefährdung?

§ 8a (Schutzauftrag bei Kindeswohlgefährdung) Schutz von Sozialdaten § 62 (Datenerhebung) § 65 (Besonderer Vertrauensschutz in der persönlichen und erzieherischen Hilfe) Träger der Jugendhilfe, Zusammenarbeit, Gesamtverantwortung Gesamtverantwortung, Jugendhilfeplanung § 79a (Qualitätsentwicklung in der Kinder- und Jugendhilfe). 11/22/ · Als Kindeswohlgefährdung ist grundsätzlich alles zu verstehen, was der seelischen und körperlichen Gesundheit eines Kinder oder eines Jugendlichen schadet oder diese bedroht. Eine solche Beeinträchtigung kann durch ein bestimmtes Verhalten oder auch Unterlassung von Seiten der Erziehungsberechtigen oder auch Dritten hervorgerufen werden.. In seinem Beschluss vom . KINDESWOHLGEFÄHRDUNG KINDESWOHLGEFÄHRDUNG – Erkennen und Helfen Erkennen und Helfen ISBN Gefördert von: Kinderschutz-Zentrum Berlin. 1 überarbeitete Aufl age ( – Tausend) Kinderschutz-Zentrum Berlin KINDESWOHLGEFÄHRDUNG.
Kindeswohlgefährdung Drogentest Solche Listen sind ja immer ganz nett zu lesen, die Realität sieht aber leider ganz Kindeswohlgefährdung Drogentest aus. Das Kind spielt mit Medikamenten, interessiert keinem, das Kind lebt im Dreck, interessiert keinem, die Mutter bricht ohne Grund den Kontakt zum Kindesvater ab, interessiert keinem, die Mutter verwehrt den Kindeswohlgefährdung Drogentest gegenüber jeden Lotto 6 Aus 45 österreich zum Kind, interessiert keinen im Gegenteil man hilft ihr auch noch, die Mutter ist vorbelastet durch Jungstier Krankheiten und Drogenmissbrauch? Wir sollen die Kinder morgens eincremen und das reicht dann den ganzen Tag laut deren Aussage… Ist das nicht unglaublich gefährlich für die Haut und die Gesundheit? Sollte ich die Hilfe beenden, wollen sie ihn in Obhut nehmen, da der Wohnraum nicht ausreicht. Diese geringe Spur zeigt jedoch, dass auch in der Umgebung von T. Sie hat 2x Borderline diagnostiziert bekommen von 2 Kliniken …. Wenn Ärzte Anzeichen der Test Lovescout entdecken, müssen sie die ärztliche Schweigepflicht nicht beachten und können die Situation melden. Filter section professional advocacy. Das Gericht hat sich davon überzeugt, dass der Sachverständige von zutreffenden Voraussetzungen ausgegangen ist und seine Schlussfolgerungen in sich Bvb Fe und nachvollziehbar abgeleitet hat. Kurz darauf Finger Vater an, die Nachbarn zu bedrohen. Wie können und dürfen diesen Sonderfall an dieser Stelle nicht rechtlich bewerten. Ebenfalls wurde beantragt, eine entsprechende einstweilige Anordnung zu erlassen.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

2 thoughts on “Kindeswohlgefährdung Drogentest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.